Gymnastik und Fitness

Informieren Sie sich hier über unser vielfältiges Angebot.

Unsere Angebote

BBPA – Das optimale Workout, um die Problemzonen Bauch, Beine, Po und Arme in Form zu bringen. Die besten Ergebnisse erzielt, wer regelmäßig und vor allem richtig trainiert. Nur wenn Haltung und Umsetzung stimmen, lässt sich das Fitness-Potenzial der Workouts optimal ausschöpfen. Ein paar Tipps: Vom flachen Bauch bis zum Knackpo – was für die schönsten weiblichen Formen gilt, gilt auch fürs Workout: Schlaff ist out! Wer beim BBP-Workout eine gewissen Körperspannung hält, trainiert intensiver. Die tieferliegende Muskulatur wird gefordert, der Body noch stärker geformt und gestrafft. Daher: Beckenboden aktivieren, Bauchnabel nach innen und oben ziehen und ganz bewusst in den seitlichen und hinteren Brustkorb sowie in den Bauchraum atmen. Nur nicht hängen lassen! Bei Übungen im Stand ist eine aufrechte Haltung ein Muss. Die Schulterblätter leicht nach hinten ziehen, den Nacken gerade halten, ohne ihn zu überflexen, die Wirbelsäule gedanklich in einer Linie durch die „Kopfkrone“ verlängern. Konzentration bitte! Wer mindestens zwei bis drei Mal die Woche konzentriert trainert, wird schnell Erfolge sehen. Bewusstes (BBP-)Workout hilft, Fehler zu vermeiden und den Körper zu fordern, ohne ihn zu überfordern.

Leiter
Jutta Prachthäuser
0271 | 310493
jutta.prachthaueser@web.de

Zeiten
Montag       Hubenfeldhalle II          20:00 – 21:00

 

Flexibar, Übungen mit dem Schwingstab zur Kräftigung der tieferliegenden Muskulatur – dafür nehmen wir uns 40 Min. Zeit. Die restliche Zeit widmen wir uns der Beinmuskulatur (auch mal auf dem Trampolin) und abschließender Dehnung.

Leiter
Karin Aleith- Hüner
0271 | 353180
khuener@tv-niederschelden.de

Zeiten
Montag         Vereinsturnhalle     18:15 – 19:15

Aktuelle Gruppenstärke 26 Männer, davon 20 aktiv bei den Trainingsabenden. Unsere Aktivitäten: Pilates-Gymnastik, Flexibar, Tai-Chi, Theraband und Zirkeltraining. Großen Wert legen wir auf das abschließende Volleyballspiel. Auch außerhalb unserer Trainingsabende sind wir eine recht gesellige Gruppe, machen Fahrten und Besichtigungen – dann auch mit unseren Partnerinnen.

Leiter
Dietmar Schumacher
0271 | 352841
dietmar_schumacher@t-online.de

Zeiten
Freitag        Hubenfeldhalle I        20:00 – 22:00

Wie der Name schon sagt, bezieht sich das Training auf den ganzen Körper. Wir erarbeiten Aerobic- und Step-Choreographien, LaGym, Dance. Außerdem werden Übungen zur Kräftigung des Bewegungsapparates wie Bauch, Beine, Po, Armmuskulatur und Rücken durchgeführt. Dazu werden z.B. Hanteln oder auch Thera-Bänder oder Flexibarspannungsübungen eingesetzt.

 

Leiter
Bettina Rumpf
0271 |  354559
roh65@t-online.de

Zeiten
Freitag        Vereinsturnhalle        18:30 – 19:30

Beim Bi-Tri-Power Kurs handelt es sich um ein Ganzkörper-Kraftausdauer-Training mit der Langhantel auf fetzige Musik. Es ist sowohl für Männer als auch für Frauen gleichermaßen geeignet. Der Kurs sieht vor, dass über den kompletten Zeitraum die gleichen Übungen mit gleichen Wiederholungszahlen durchgeführt werden. Die Idee dahinter ist, das Gewicht der Langhantel über diesen Zeitraum zu erhöhen und dadurch maximale Trainingseffekte zu erzielen. Mit Hilfe dieses Trainings wird die Figur geformt und straffer, der Körperfettgehalt reduziert und die Haltung verbessert. Ebenso beugt es Rückenproblemen vor und führt insgesamt zu einem besseren Körpergefühl.Das Hanteltraining wird in Form von Kurseinheiten (10 Stunden) gegeben. Die Termine werden immer kurzfristig bekannt gegeben (je nach Teilnehmer) und finden entweder Samstagnachmittag oder Sonntagvormittag statt.

Leiter
Christine Kölsch-Sauer
02741 | 931110
ck-mud-1966@gmx.de

Zeiten
Kursangebot in der Vereinsturnhalle

Hatha-Yoga stärkt Muskeln, Bänder und Sehnen, verbessert die Durchblutung, hilft Stress abzubauen und verhilft zu einem fitten Körper. Ein Übungsangebot für Frauen und Männer.

Leiter
Ursel Rumpf
0271 | 353556

Zeiten
Donnerstag          Vereinsturnhalle          18:45 – 19:45

 

An Beinpresse, Hantelbänken, Butterflymaschine und anderen Geräten wird systematisch für den Aufbau und die Stabilisierung der Stütz- und Haltemuskulatur trainiert. Jeder Teilnehmer kann hier mit Anleitung und Beratung sein eigenes Programm durchführen und so gezielt individuell trainieren. Zur Zeit ist auf jeden Fall noch Platz für neue Teilnehmer oder Teilnehmerinnen, die gezielt etwas für ihre Muskulatur tun möchten.

Leiter
Klaus Hüner
0271 |  353180
khuener@t-online.de

Zeiten
Donnerstag        Rundturnhalle     18:00 – 20:00

Unsere Turngruppe besteht aus ca. 30 Frauen im Alter von 35 bis 70 Jahren. Unser Angebot richtet sicht an alle, die Spaß an einfachen Aerobic-Schritten, Bewegung zur Musik, Dehnübungen, Bauch-Beine-Po-Übungen haben. Aber auch Bauchmuskeltraining und Bodenübungen werden angeboten. Viele Frauen sind seit vielen Jahren dabei, aber neue Mitglieder sind jederzeit willkommen.

Leiter
Angelika Buderath
0271 | 352529
angelika-buderath@t-online.de

Zeiten
Mittwoch            Vereinsturnhalle          20:00 – 21:30

Der Schwerpunkt wird  auf Übungen zur Verbesserung der Koordination und Beweglichkeit und zur Stärkung der Muskulatur gelegt. Zum Einsatz kommen Kleingeräte wie Physiobänder, Stäbe, Kleinhanteln, Gymnastik-, Igel- und Pezzibälle.
Unsere Gruppe besteht aus ca. 30 Frauen und Männern, unsere „Jüngste“ ist 50 unser „Ältester“ ist 93 Jahre alt.
Ausserdem machen wir einmal im Jahr eine Tagesfahrt in die nähere Umgebung.
Runde Geburstage werden besonders gewürdigt und zum Ausklang des Jahres gibt es eine kleine Feier.

Leiter
Karin Aleith-Hüner
0271 | 353180
khuener@tv-niederschelden.de

Zeiten
Dienstag              Vereinsturnhalle            9:30 – 10:30

Die Übungsstunde setzt sich zusammen: Eine halbe Stunde Gymnastik und eine Stunde Hatha-Joga

Leiter
Simone Feierabend
0271 | 3356612

Zeiten
Dienstag       Vereinsturnhalle       20:00 – 21.30

Lauftreff im Sommer
Sonntag         9.30 h  Treffpunkt Wanderparkplatz in der Schindesiedlung
Mittwoch   18.00 h Treffpunkt Rosengartensportplatz

Lauftreff im Winter
Sonntag          9.30 h  Treffpunkt Wanderparkplatz in der Schindesiedlung
Mittwoch    18.00 h Treffpunkt Industriegebiet Birken (beleuchtet)

Leiter
Martin Sänger
0271 | 353515
msaenger@tv-niederschelden.de

 

Walking im Sommer
Sonntag             9.30 h  Treffpunkt Wanderparkplatz in der Schindesiedlung
Donnerstag  17.30 h  Treffpunkt Wanderparkplatz in der Schindesiedlung

Walking im Winter
Sonntag            9.30 h   Treffpunkt Wanderparkplatz in der Schindesiedlung
Donnerstag  15.30 h  Treffpunkt Wanderparkplatz in der Schindesiedlung

Leiter
Hans Schwalm
0271 | 352773
hans.schwalm@t-online.de

 

Nordic Walking am Donnerstag: Bei einem festen Stamm von 12 Teilnehmerinnen im Alter von 60 Jahren und älter sind wir regelmäßig bei jedem Wetter im Giebelwald für anderthalb Stunden unterwegs. Männer haben sich uns noch nicht angeschlossen, wir sind aber offen für alles.

Leiter

Karin Aleith- Hüner
0271 | 353180
khuener@tv-niederschelden.de

Zeiten
Donnerstag     Wanderparkplatz in der Schindesiedlung           9:00

 

Leiter
Uli Pietereck
02745 |  9339330
u_pietereck@yahoo.de

Zeiten
Sonntag             Wanderparkplatz in der Schindesiedlung       10:00
Dienstag            Wanderparkplatz in der Schindesiedlung       18:00
Freitag                Wanderparkplatz in der Schindesiedlung       18:00

 

 

 

 

Die Skigymnastik ist eigentlich keine reine Skigymnastik, es geht um die gesamte Fitness, wobei im Winter dann die Beinmuskulatur und die Balance im Mittelpunkt der Übungen stehen. Insgesamt werden mit Übungen nach Musik Ausdauer und Schnelligkeit, Balance und Beweglichkeit und die Muskulatur, hier insbesondere Beine, Rücken und Bauch, trainiert, manchmal mit Bänken und Medizinbällen, im Winter immer mal wieder als Zirkeltraining.

Bei der altersgemischten Freitagsgruppe schwankt die Teilnehmerzahl je nach Jahreszeit zwischen 15 und bis auch mal 35 – 40; die ganz eifrigen Teilnehmer kommen konsequent jeden Freitag, andere kommen mal eben kurz vor dem Skiurlaub und fahren wahrscheinlich noch mit dem frischen Muskelkater in die Alpen.

Leiter
Klaus Hüner
0271 |  353180
Khuener@t-online.de

Zeiten
Beginn nach den Herbstferien (NRW) bis Anfang der Osterferien (NRW)
Freitag       Hubenfeldhalle II      18:15 – 19:15

 

Die Montagsgruppe ist eine relativ stabile Gruppe von 15 bis 20 Teilnehmern, die ganz regelmäßig ihre Fitness trainieren, auch hier nach Musik. Auch hier werden immer mal wieder kleine Geräte eingesetzt.

Leiter
Klaus Hüner
0271 |  353180
Khuener@t-online.de

Zeiten
Montag     Lindenberghalle        20:15 – 21:15

Auch im Alter noch fit zu sein, das ist das Bestreben dieser Abteilung. Wir wollen unsere früher elastischen Knochen wieder in Bewegung bringen. So entstand die Idee, alle Spiel- und Sportarten, die uns Spaß machen wie z.B. Volleyball, Badminton, Minitrampolin oder Fußball in unsere Übungsstunde zu integrieren. Somit haben wir jeden Montagabend ab 19.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Um dem Körper unnötige Zerrungen zu ersparen, beginnen wir mit einer rückenschonenden Gymnastik, um uns dann den verschiedenen Sportarten zu widmen. Außer dem Sport lassen wir natürlich die Geselligkeit auch nicht zu kurz kommen.

Leiter
Joachim Bräuer
0271 | 355682
jobraeuer@t-online.de

Zeiten
Montag       Vereinsturnhalle       19:30 – 21:30

Kennst du das? Du rennst auf dem Laufband … und rennst … und rennst … und irgendwie passiert so wenig. Zeit, HIIT zu testen: Das hochintensive Intervalltraining bringt Action pur und dich garantiert an deine Grenzen! Das Beste daran: Die kurze ultraharte Trainingseinheit löst einen Nachbrenneffekt aus, der noch Stunden nach der Bealastung dafür sorgt, dass dein Körper Fett verbrennt.

Hochintensives Intervalltraining – Qual, Pause, Qual, Pause

Beim HIIT wechseln sich intensive Belastungen mit aktiven Pausen ab. D.h. zum Beispiel: Sprinten als intensive Belastung und Gehen als aktive Pause. Üblich ist eine starke Belastung von 15 – 60 Sekunden (je nach körperlicher Verfassung des Sportlers) und eine aktive Pause von etwa der halben Zeit. Das hochintensive Intervalltraining verbessert die Ausdauer schneller als das gewöhnliche Aussdauertraining. Für HIIT spricht letztendlich auch der Action-Faktor: Das explosive Training bringt Spaß und powert unendlich aus – für jeden Sportliebhaber eine tolle Kombination.

Ich bin dabei – was muss ich tun?

Die einfachste Basisübung ist der oben erwähnte Wechsel zwischen Sprinten und Gehen. Das kannst du auf dem Laufband machen oder im Wald, kein Problem. Oder du kommst zu uns, wir führen Übungen wie Hampelmann, Crunshes, Kniebeugen, Ausfallschritt oder Liegestützen zu einer Trainingseinheit zusammen. Wir arbeiten auch mit Gewichten oder dem Step, die sich als tolle Trainingsintensivierer eignen. Wichtig ist: Geh in der hochintensiven Belastungsphase an deine Grenzen, mach keine halben Sachen!

Leiter
Christine Kölsch-Sauer
02741 | 931110
ck-mud-1966@gmx.de

Zeiten
Dienstag      Vereinsturnhalle      19:00 – 20:00

Rückenfit sorgt dafür, Rückenproblemen vorzubeugen und Rückenverspannungen
sowie schlechte Haltung zu beheben und zu verbessern.
Das Ganze in einer Gruppe, in der jung + alt, Er + Sie mit Freude und Begeisterung ihre Übungen unter fachfraulicher Anleitung ausführen.
Rückenfit → eine tolle Gemeinschaft, in der es Spaß macht!
Jeder, der sich mit uns bewegen möchte, kann gerne zu uns stoßen…

Leiter
Bernadette Pieterek
02745 | 9339330
bpieterek@gmx.de

Zeiten
Mittwoch      Hubenfeldhalle I  (Gymnastikhalle)     17:30 – 19:00

 

Leiter
Marlies Steiner
0271 | 3593123
marlies.steiner@select-tours.de

Zeiten
Mittwoch      Hubenfeldhalle I      18:30 – 20:00

Das sehr elastische Tuch der Minitramps mit den Gummi-Spannbändern federn bei jedem Druck weich ein und absorbieren so einen Teil der auf z.B. Bandscheiben, Hüfte, Knie- und Fußgelenk wirkenden Belastung sehr wirkungsvoll. Das Federn auf dem Tuch ist durch einen ständigen Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung gekennzeichnet; die Muskulatur in den Füßen und Beinen, im Becken-, Bauch- und Hüftbereich wird aktiviert, Sehnen, Bänder und Knorpel werden durch diesen ständigen Wechsel der Ent- und Belastung ebenso mobilisiert und trainiert. Durch die hohen Gleichgewichtsanforderungen wird auch die tiefer liegende Muskulatur stimuliert und gefordert, das wirkt sich insgesamt positiv auf die Körperspannung und die Koordinationsfähigkeit aus.
Dieses sind doch Gründe genug, um beim nächsten Kurs einzusteigen.

Die Termine werden kurzfristig bekannt gegeben und finden entweder Samstagnachmittag oder Sonntagvormittag statt.

Leiter
Christine Kölsch-Sauer
02741 | 931110
ck-mud-1966@gmx.de

Zeiten
Kursangebote in der Vereinsturnhalle

 

Leiter
Renate Röder
0271 | 3033681

Zeiten
Dienstag Hubenfeldhalle I  20:00 – 21:30

Immer auf dem Laufenden sein

Der TV Trainingsplan

mehr erfahren

Immer auf dem Laufenden sein

Aktuelle News

17.04.2018

Seniorenkaffee

Am Sonntag, den 22. April 2018, 15.00 Uhr, lädt der Vorstand ganz herzlich zum Seniorenkaffee ein. Es erwartet euch ein reichhaltiges Kuchenbuffet und frisch aufgebrühter Kaffee. Bei einem Bühnenprogramm und netten Gesprächen werden wir einen schönen Nachmittag verbringen.

mehr erfahren
09.03.2018

Leichtathletik ab 8 Jahre

Übungsleiterwechsel in der Leichtathletik für Kinder ab 8 Jahre: Nach den Osterferien übernehme ich, Maren Oppermann-Hüner, das Leichtathletiktraining für alle Kinder ab 8 Jahre. Zwischen Osterferien und Herbstferien werden wir draußen trainieren und zwar auf dem Rosengarten Sportplatz. Der Trainingstermin ist immer dienstags ab 17:00 Uhr Am Dienstag, den 10. April geht es los: Im …

mehr erfahren
07.03.2018

TVN-Echo 153

Die aktuelle Ausgabe des TVN-Echos steht hier zur Verfügung: TVN-Echo153 Endfassung                          

mehr erfahren