Termine für Wanderungen

26.04.2022 | von: Karin Aleith-Hüner | Allgemein | Auf Facebook teilen.

zurück

Hans Schwalm bietet unseren Mitgliedern wieder Wanderungen an.

Die Auftaktwanderung fand am 9. April 2022 statt:
Schränke – Kreuzeiche – Kaiserschacht – Schränke 
Nach so langer Zeit war es angesagt, mal wieder unsere Wanderungen aufzunehmen. 15 Wanderer und Wanderinnen waren bereit, willens und in der Lage trotz der nicht so guten Wetterprognose die Wanderung zu wagen. Auf der „Schränke“ war erst einmal ein Schnee-Regen-Schauer zu überstehen. Dann ging es endlich los. Wind Regen, Schnee und sonstige Wetterkapriolen konnten unsere gute Laune nicht verderben. Wir hatten eine gute Fernsicht in den Wetterpausen, aber der Wald ist nicht mehr da. Das ist sehr traurig und verändert die Landschaft nachhaltig. So wie das im Moment aussieht, werden wir keinen zusammenhängenden Wald in dem Bereich mehr erleben. Wir müssen das Beste daraus machen. Nach der Rückkehr zur Schränke war eine Stärkung angesagt und damit war der Tag der 1. Wanderung abgeschlossen. Im Anschluss wurden die weiteren Wandertermine für das Jahr festgelegt. Wir hoffen, dass keine Absagen erforderlich werden. Wir setzen auf Normalität.
Hans Schwalm

Hier die Termine:

07.05.22 „Trödelsteinpfad“ ca. 11 km langer Rundweg mit Start und Ziel in Wahlbach. Einkehr dort nach Ende in Wahlbach
11.06.22 Rhein-Weser-Turm ca. 12 km langer Rundweg mit Start und Ziel am Rhein-Weser-Turm. Dort auch Einkehr.
09.07.22 „Christianseck“ ca. 11 km langer Rundweg mit Start und Ziel auf dem Hof „Teiche“. Einkehr dort nach Ende.
13.08.22 „Mühlenhof“ in Haiger-Offdillnca. 9 km Rundwanderweg mit Start und Ziel am Mühlenhof. Einkehr dort nach Ende.
10.09.22 Fuchskaute und Ketzersteinca. 11 km langer Rundwanderweg mit Start und Ziel auf der Fuchskaute. Einkehr dort nach Ende.
15.10.22 Kultur-Flecken-Wegca. 7 km langer Rundwanderweg Hohenhain-Freudenberg-Hohenhain. Start und Ziel ist Hohenhain. Einkehr dort nach Ende.

Änderungen sind immer möglich. Verbindliche Anmeldungen bitte eine Woche vor Beginn.
Hans Schwalm – Tel. 0271-352773